Phish beschert MPP ein unvergessliches „Tweezerfest“, an diesem Tag in ’14

Anscheinend gibt es jeden Sommer auf der Phish Tour diese Show, bei der alle Anwesenden prahlen und bei der alle Nichtteilnehmer erzählen, warum sie sie verpasst haben. 2014 fand diese Show am zweiten Abend eines zweitägigen Laufs im berühmten Merriweather Post Pavilion statt. Die Show zeigte Phish, die während des zweiten Sets in „Tweezer“ ein- und auswebte, mit einigen großartigen Bust-Outs auf dem Weg für ein Tweezerfest, das die „Bomb Factory Tweezer“ stolz gemacht hätte.

Auch das erste Set ist kein Problem, denn die Band eröffnete mit „Fee“ und spielte „The Curtain With“, „Saw It Again“ > „Fuego“, „You Enjoy Myself“ und viele weitere Klassiker. Natürlich ist es das zweite Set, das diskutiert wird – und das aus gutem Grund – als die Band mit „Wilson“ begann, bevor sie für etwas gejammten Spaß zwischen „Tweezer“ und „Back On The Train“ wechselte. Nach einer „Waiting All Night“ brach die Band in ein großes „Free“ aus, das selbst wieder in „Tweezer“ jamte! Dies ging in „Simple“ über, wieder in „Tweezer“ und dann wieder zurück in „Free“.

Das Set war noch nicht vorbei, als die Band zu „Catapult“, „Slave To The Traffic Light“, „Down With Disease“ und „NICU“ ging, bevor eine Jam-Session sie in ein Trey Anastasio-angeforderte, augenzwinkernde Version von „Jennifer Dances“. Obwohl Jon Fishman  mit den Texten zu kämpfen hatte, war der Moment pure Phish-Dummheit. Die Band beendete das Set mit der lange verlorenen Joy-Melodie „I Been Around“. Nach einem „Boogie On Reggae Woman“-Zugabe-Opener endete die Show natürlich mit – Sie haben es erraten – „Tweezer Reprise“.

Unten seht ihr einen Clip von „I Been Around“, der von der Band veröffentlicht wurde, das Audio von „You Enjoy Myself“, das das erste Set abschloss, und ein Fan-Video der „Tweeprise“-Zugabe:

Phish – „I Been Around“ – 27.07.14

[Video: LivePhish]

Phish – „Du hast Spaß“ – 27.07.14

[Video: deadphishpanthers76]

Phish – „Tweezer Reprise“ – 27.07.14

[Video: Jeremy Nimtz]

Satz 2: Wilson > Pinzette -> Zurück im Zug -> Pinzette -> Zurück im Zug -> Pinzette > Warten die ganze Nacht, kostenlos -> Pinzette -> Einfach -> Pinzette -> Kostenlos > Katapult > Sklave der Ampel -> Nieder mit der Krankheit -> NICU -> Marmelade -> Kopf hoch -> Jennifer tanzt -> Kopf hoch, ich war schon da

Zugabe: Boogie On Reggae Woman > Pinzetten-Wiederholung

neckt:
· Flash Light, Back on the Train, Manteca, Under Pressure, Pinzette, Jennifer Dances und Magilla neckt

Hinweise: Diese Show wurde über LivePhish übertragen. YEM beinhaltete Flash Light Necks und zeigte Trey, der mit seinem Megaphon schwenkte und seine Sirene benutzte. Die erste Pinzette enthielt Back on the Train, die von Fish neckt. Die dritte Pinzette enthielt Page, die Manteca neckte. Simple enthielt einen Magilla-Tease von Page. Catapult wurde zum ersten Mal seit dem 14. August 2009 (206 Shows) gespielt. DWD war unvollendet. NICU enthielt unter Druck necken. Tweezer wurde nach dem ersten HYHU und in I Been Around gehänselt. Jennifer Dances wurde auf Treys Wunsch zum ersten Mal seit dem 17. Dezember 1999 (352 Shows) aufgeführt, zeigte Fish, der versuchte, das Lied zu singen, aber den Text nicht kannte, und wurde am Ende des zweiten HYHU zitiert. I Been Around wurde zuletzt am 16. Oktober 2010 (149 Shows) gespielt, und zwar während die Band in synchronen Schritten von der Bühne ging.

[Ursprünglich veröffentlicht am 27. Juli 2016]

ElephantProof tritt mit Debütalbum vor dem Reunion-Set bei Fred The Festival ein

Stellen Sie sicher, dass Ihre Plattenspieler, digitalen Musikplayer und Lautsprecher der Wucht eines...

Joe Russo spricht über die Suche nach einem neuen Zuhause für JRAD in der Westville Music Bowl

Joe Russo macht einen Spaziergang in der Nähe seines Hauses in New Jersey, als...

CashorTrade CEO Brando Rich stellt sich die Zukunft der Plattform jenseits des Ticketings und jenseits von COVID vor

Während sich große Konzerte und Festivals aus der umhüllenden Dunkelheit der COVID-19-Pandemie zu...