‘Purple Party’ Prince Tribute plant NOLA Late-Night Ft. MonoNeon, Isaiah Sharkey, Mitglieder von Turkuaz, Ghost-Note, Mehr

Purple Party: A Tribute To Prince wird während des Jazz Fest 2021 für einen nächtlichen Blowout nach New Orleans zurückkehren. Die All-Star-Hommage an den verstorbenen, großartigen Prinzen wird am Sonntag, den 17. Oktober (technisch gesehen Anfang des 18. Oktobers) um 2:00 Uhr ins Maison  in der Frenchmen Street zurückkehren. [TICKETS KAUFEN ]

Das diesjährige Lineup Purple Party: A Tribute To Prince hat einen beeindruckenden Lebenslauf mit Mitgliedern von Ghost-NoteSnarky PuppyTurkuazDie MotetteOrgon, Rebelution, MagieBohnen, D’Angelo < /strong>und John Mayer-Bands und mehr auf Auftritten. Bemerkenswert ist, dass in der Show die Ghost-Note-Mitglieder MonoNeon (Bass) und Dominique Xavier Taplin (Keys) auftreten werden, die beide gegen Ende seines Lebens in Princes Bands gespielt haben .

Verwandte: Den lila Stammbaum von Ghost-Note verfolgen

Zusammen mit MonoNeon und Dominique Xavier Taplin (Toto) wird diese Ausgabe der Purple Party Robert Sput Searight (Snarky Puppy, Ghost-Note, Toto) am Schlagzeug, Nate Werth (Snarky Puppy, Ghost-Note) am Schlagzeug, Isaiah Sharkey (John Mayer/D’Angelo) an der Gitarre, Skerik (Garage A Trois) am Saxophon, Steve Swatkins (Allen Stone) an den Tasten, Ryan Jalbert (The Motet) an der Gitarre, Khris Royal (Rebelution, Dark Matter) am Saxophon, Adryon de León (Orgon), Shira Elias (Turkuaz) und Lyle Divinsky am Gesang, Jonathan Mones (Ghost- Note) am Saxophon, Peter Knudsen (Ghost-Note) an der Gitarre und Musikdirektor Casey Russell (Magic Beans) an den Tasten.

Verwandte: Berühmtes Video von Prince Solo auf All-Star „While My Guitar Sanftly Weeps“ bekommt neuen Director’s Cut [Watch]

Purple Party feierte 2018 ihr Debüt beim Jazz Fest und hat seitdem eine Reihe von gefeierten Auftritten mit verschiedenen All-Star-Lineups bei Brooklyn Comes Alive, Denvers The Big Melt und Jazzfest 2019.

Insbesondere die Jazz Fest-Ausgaben von The Purple Party sind dafür bekannt, sich zu einigen der denkwürdigsten Aufführungen der Festsaison zu entwickeln. Diese Feier eines der ganz Großen aller Zeiten findet am letzten Wochenende des 11-tägigen Musikmarathons statt und zieht oft einige der besten Spieler der Stadt an, um am Spaß teilzunehmen. 2019 kamen Stars wie Ivan Neville und Isaiah Sharkey für überraschende Sit-ins während der Aufführung vorbei. Isaiah hatte so viel Spaß, dass er sich offiziell für die diesjährige Show angemeldet hat.

Bereiten Sie sich mit einem Video von der Prince-Themen-Tanzparty bei Brooklyn Comes Alive 2018 unten auf das Jazz Fest 2021 nach der dunklen Ausgabe von The Purple Party vor.

Lila Party – „D.M.S.R.“ – Brooklyn wird lebendig – 29.09.18

[Video: Live für Live-Musik]

Tickets für Purple Party: A Tribute To Prince am 17. Oktober im Maison von New Orleans während des Jazz Fests sind ab sofort erhältlich. RSVP auf der Facebook-Event-Seite für Updates und weitere Informationen.

Mit der Ankündigung des nächtlichen Prince-Tributs am Sonntag, den 17. Oktober im The Maison, wird der Rollout der Serie Fest By Nite 2021 von Live For Live Music fortgesetzt. Weitere angekündigte Veranstaltungen sind die The Funk Sessions(10/12 im The Maison); John Medeski, Stanton Moore, Skerik w/s/g MonoNeon  (9.10. im Maison); Grateful Gospel von Keller Williams (10.10. bei The Howlin’ Wolf); White Denim mit Karina Rykman (10/10 im The Maison); eine All-Star-Hommage an Outkast mit Mitgliedern von TurkuazTAUKThe Nth Power und mehr (10 /10 im Maison); Andy Frasco & The UN. mit Karina Rykman (14. 10. im House of Blues New Orleans); und eine All-Star-Hommage an die Musik von Steely Dan mit Mitgliedern von TurkuazThe MotetGhost-Note, The Nth Power und mehr (10/14 bei The Howlin‘ Wolf).

Siehe unten für vollständige Show-Informationen:

"lila


**INFOS ANZEIGEN**

Show: Live For Live Music präsentiert: Purple Party: A Tribute To Prince ft. MonoNeon, Dominique Xavier Taplin, Robert Sput Searight, Nate Werth, Isaiah Sharkey, Skerik, Steve Swatkins, Ryan Jalbert, Khris Royal , Adryon de León, Shira Elias, Jonathan Mones, Peter Knudsen, Lyle Divinsky & Casey Russell – Fest By Nite 2021

Veranstaltungsort: Maison – 508 Frenchmen Street, New Orleans, LA, 70116

Datum: Sonntag, 17. Oktober (technisch früh am 18. Oktober)

ElephantProof tritt mit Debütalbum vor dem Reunion-Set bei Fred The Festival ein

Stellen Sie sicher, dass Ihre Plattenspieler, digitalen Musikplayer und Lautsprecher der Wucht eines...

Joe Russo spricht über die Suche nach einem neuen Zuhause für JRAD in der Westville Music Bowl

Joe Russo macht einen Spaziergang in der Nähe seines Hauses in New Jersey, als...

CashorTrade CEO Brando Rich stellt sich die Zukunft der Plattform jenseits des Ticketings und jenseits von COVID vor

Während sich große Konzerte und Festivals aus der umhüllenden Dunkelheit der COVID-19-Pandemie zu...