Salat, Warren Haynes, Grace Potter und mehr feiern Jerry Garcia beim ‘Daze Between’ Blowout in CT

Am Sonntag, den 8. August, traf sich eine beeindruckende Gruppe beliebter Acts im Westville Music Bowl in New Haven, CT, um dem verstorbenen Grateful Dead-Gitarristen Jerry Garcia.

Der Multiband-Blowout fand im Rahmen der zweiten jährlichen Daze Between-Serie der Rex Foundation statt, einer landesweiten Feier von Jerry Garcia durch Kunst, Musik und Gottesdienste zwischen dem 1. sein Geburtsdatum 1942 und der 9. August 1995 sein Todesdatum.

Roots of Creation starteten die Feierlichkeiten mit einer Reihe ihres Grateful Dub Reggae-Tributs an das Dead-Songbook. Keller Williams hatte mit Grateful Grass eine Bluegrass-Wiedergabe von Garcias Repertoire.

Verbunden: Der String Cheese-Vorfall ehrt Jerry Garcia mit Peter Rowan, Todd Mohr beim Berkeley Greek Run [Fotos/Videos]

Nachdem die Harfenistin Mikaela Davis  mit ihrem Trio für ein kurzes Zwischenspiel die Bühne ziert hatte, war die Bühne für ein gemeinsames Feuerwerk während der letzten beiden Sets des Abends vorbereitet.

Für das Spektakel Daze Between sollten langjährige Freunde und Mitarbeiter Warren Haynes  und Grace Potter  sowohl „Alone & Together“ aufführen, obwohl die Fans es waren bleibt zu raten, wie sich dieses Combo-Set entwickeln könnte. Am Sonntag betrat Potter zuerst die Bühne, um einige Originalnummern und ein paar lustige Zwischenspiele durch Traffic („Shanghai Noodle Factory“) und Alanis Morissette  („You Oughta Wissen“) Melodien.

Nach einer Handvoll Songs betrat Warren schließlich die Bühne, um mit Grace ihre ersten beiden gemeinsamen Melodien des Abends zu hören, „Silver Threads and Golden Needles“ (erstmals 1956 von Wanda Jackson aufgenommen und später von < . bekannt gemacht). strong>Linda Ronstadt) und „Gold Dust Woman“ von Fleetwood Mac.

Von dort verließ Grace die Bühne und überließ Warren die Bühne, der eine zarte Lesung von „Patchwork Quilt“ servierte, dem Song, den er 1995 schrieb, als er von Garcias vorzeitigem Tod hörte, bevor er in Garcia/Robert Hunter< . einzog /strong> Favorit „Stella Blue“.

Bei so vielen talentierten Freunden im Haus mussten die überraschenden Sit-ins kommen. Keller Williams hat dieses Kästchen angekreuzt, als er auf die Daze Between Bühne hüpfte, um mit Warren Haynes durch Van Morrisons „He Ain’t Give You None“ zu laufen.

Warren schlich sich noch eine Jerry-Ballade ein, „China Doll“, bevor er Grace Potter wieder auf der Bühne willkommen hieß, um das rotierende Set als Duo mit „Friend Of The Devil“ der Toten und Bob Dylan‚ abzuschließen. s „Ich werde freigelassen“.

Um diesen bereits denkwürdigen Tag der Musik abzurunden, stürmten zukünftige Funk-Favoriten Lettuce  die Bühne für die dritte Aufführung ihrer gefeierten Hommage an Garcias ebenso geliebte, soulige „andere Band, “ die Jerry Garcia Band.

Während Lettuces Hip-Hop-beeinflusster Jazz-Funk-Stil weit vom Sound der Grateful Dead entfernt ist, bietet das JGB-Repertoire viele Gemeinsamkeiten. Zum Auftakt tauchten sie in die 70er-Jahre-Soul-Klassiker „Finders Keepers“ ein, die Garcia häufig live mit seinen verschiedenen Solobands aufführte. Die Band setzte das Set mit einer Mischung aus Originalsongs und Live-JGB-Crossovern fort. Eine Wiedergabe von J.J. Cales „After Midnight“ brachte die Sängerinnen Alecia Chakour  und Anna Lombard sowie Überraschungsgast Warren Haynes heraus, der nach dem Song noch bei Lettuce blieb eigene „Phyllis“.

Nach der Rückkehr von Chakour und Lombard für ein weiteres Paar JGB/Soul-Crossovers, „That’s What Will Make You Do“ von Little Milton und „Magnificent Sanctuary .“ von Donny Hathaway Band“ (der als Bonustrack auf Cats Under The Stars erschien) beendete Lettuce die Sache mit der wegweisenden JGB-Komposition „Cats Under The Stars“.

Unten können Sie sich Fotogalerien von jedem der Sets bei Daze Between unten mit freundlicher Genehmigung des Hausfotografen Zach Pelletier (@outttafocus) ansehen und einen vollständigen Pro-Shot-Stream ansehen des sechsstündigen Musikmarathons über FANS.

Daze Between – Westville Music Bow – New Haven, CT – 08.08.21 – Vollständiges Video [Pro-Shot]

[Video: Relix]

Heute Abend, Dienstag, den 10. August, veranstaltet die Rex Foundation Love in The Afternoon, eine Zusammenfassung mit Höhepunkten der Woche und einigen weiteren Informationen über Rex‘ Ziel, seit seiner Gründung im Jahr 1983 Zuschüsse in Höhe von 10 Millionen US-Dollar zu verwalten Sehen Sie sich Liebe am Nachmittag an, klicken Sie hier. Um mehr über die Rex Foundation zu erfahren oder für die Sache zu spenden, klicken Sie hier.

https://www.instagram.com/p/CSZgg_VMsIS/

Salat feiert JGB ft. Warren Haynes | Benommenheit zwischen | Westville Musikschüssel | New Haven, CT | 08.08.21 | Fotos: Zach Pelletier

  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""

Warren Haynes & Grace Potter (Alone & Together) ft. Keller Williams | Benommenheit zwischen | Westville Musikschüssel | New Haven, CT | 08.08.21 | Fotos: Zach Pelletier

  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""

Mikaela Davis Trio | Benommenheit zwischen | Westville Musikschüssel | New Haven, CT | 08.08.21 | Fotos: Zach Pelletier

  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""

Keller Williams‘ dankbares Gras | Benommenheit zwischen | Westville Musikschüssel | New Haven, CT | 08.08.21 | Fotos: Zach Pelletier

  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""

Roots Of Creations Grateful Dub | Benommenheit zwischen | Westville Musikschüssel | New Haven, CT | 08.08.21 | Fotos: Zach Pelletier

  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""
  • ""

Johnny Cash verbindet sich mit der Gegenkultur in der Owsley Stanley-Aufnahme von „Ira Hayes“

Johnny Cash führt eine historisch zyklische Version von "The Ballade Ira Hayes"...

Flamingose ​​veröffentlicht lang erwartetes Debüt-Studio-Album, „Daymaker“

Immer steigender elektro-Funk-Produzent Flamingose ​​ hat sein höchst erwartetes Debüt-Studio-Album veröffentlicht, daymaker...