Yola kündigt US-Headliner-Tour 2022 „Stand For Myself“ an

Yola hat eine lange US-amerikanische Headliner-Tour angekündigt, die im Februar, März und April 2022 laufen soll. Die Tour unterstützt das kürzlich veröffentlichte, von der Kritik hochgelobte zweite Album des englischen Künstlers, der das Genre vereint. , Für mich einstehen.

Zu den Stationen der langen Tour gehören zwei Nächte im historischen Ryman Auditorium von Nashville (3/3, 3/4), eine Show in Chicagos Wahrzeichen Thalia Hall (2/17), eine Aufführung im Bundesstaat Atlanta -the-art neuer Veranstaltungsort The Eastern und vieles mehr.

Der Ticketverkauf startet am Freitag, den 13. August um 10 Uhr Ortszeit und mit einem exklusiven Spotify Fans First-Vorverkaufsset für den 11. August.

Verwandte: Yola führt „Stand For Myself“ auf „Colbert“ mit Jon Batiste [Watch]

Die Tourankündigung folgt auf eine Reihe herausragender Auftritte von Yola in diesem Sommer, darunter Slots bei Newport Folk und Newport Jazz sowie eine umwerfende Performance bei ihrem Debüt bei Red Rocks neben Orville Peck.

Wie der kraftvolle Singer-Songwriter in einer Erklärung feststellte: „Wenn man bedenkt, wie viel Spaß wir hatten, Stand For Myself bei diesen wiederkehrenden Sommershows live zu spielen, kann ich es kaum erwarten, im Februar auf Tour zu gehen und Sieh all deine schönen Gesichter, während wir Songs von dieser Platte und mehr spielen.“

Wie das Team von Yola über die anhaltende Bedrohung durch das Coronavirus in Bezug auf die Tour feststellte: „Die Gesundheit und Sicherheit von Yola, ihrer Band, ihrer Crew und ihren Fans ist für uns alle von größter Bedeutung. Wir sind uns bewusst, dass sich die Sicherheitsvorkehrungen und Best Practices in Bezug auf COVID-19 ständig ändern und werden als Team die Situation weiterhin beobachten. Fans sollten darauf vorbereitet sein, dass Best Practices für die Show, an der sie teilnehmen möchten, die Vorlage eines Impfnachweises oder eines negativen COVID-Tests sowie die Einhaltung branchenspezifischer, lokaler oder nationaler Richtlinien zum Tragen von Masken umfassen können. Wir alle wollen wieder auf die Straße, aber das wollen wir sicher und nachhaltig für unsere Branche tun.“

Vor den Terminen für 2022 hat Yola 2021 noch einen vollen Terminkalender, darunter eine Reihe bemerkenswerter Festivalauftritte und eine Reihe von Tourdaten zur Unterstützung von Chris Stapleton. Für eine vollständige Liste der bevorstehenden Yola-Tourdaten klicken Sie unten. Details zum Ticketkauf und weitere Informationen finden Sie hier.

Yola Steh für mich ein Tourdaten 2021–2022

2021
21. August – Globe Life Park – Arlington, TX – mit Chris Stapleton
22. August – Outlaw Music Festival – Austin360 Amphitheater
3. September – Sommerfest
5. September – Jazz Aspen Snowmass
10. September – Bristol Rhythm & Roots Festival
11. September – Mondflussfest
12. September – Sing Out Loud Festival
16. September – Hollywood Casino Amphitheater – Maryland Height, MO – mit Chris Stapleton
17. September – Oak Mountain Amphitheater – Birmingham, AL – mit Chris Stapleton
18. September – The Wharf Amphitheater – Orange Beach, AL – mit Chris Stapleton
25. September – Ruoff Music Center. Noblesville, IN – mit Chris Stapleton
26. September – Ohana Musikfestival
7. Oktober – Harvester Performance Center – Rocky Mount, VA
8. Oktober – Madison Square Garden – NYC, NY – mit Chris Stapleton
14. Oktober – Mizzou Arena – Columbia, MO – mit Chris Stapleton
15. Oktober – Pinnacle Bank Arena – Lincoln, NE – mit Chris Stapleton
16. Oktober – Denny Sanford Premier Center – Sioux Falls, SD – mit Chris Stapleton
21. Oktober – Riverbend Music Center – Cincinnati, OH – mit Chris Stapleton
22. & 23. Oktober – Bridgestone Arena – Nashville, TN – mit Chris Stapleton
28. Oktober – United Supermarket Arena – Lubbock, TX – mit Chris Stapleton
29. Oktober – Isleta Amphitheater – Albuquerque, NM – mit Chris Stapleton
30. Oktober – AK-Chin-Pavillon – Phoenix, AZ – mit Chris Stapleton
4. November – Frank Erwin Center – Austin, TX – mit Chris Stapleton
5. November – BOK Center – Tulsa, OK – mit Chris Stapleton
6. November – Cynthia Woods Mitchell Pavilion – The Woodlands, TX – mit Chris Stapleton
28. November – Bristol, Eng – Rough Trade
3. Dezember – FedEx Forum – Memphis, TN – mit Chris Stapleton
4. Dezember – Mississippi Coast Coliseum – Biloxi, MS – mit Chris Stapleton
5. Dezember – Thompson-Boling Arena – Knoxville, TN – mit Chris Stapleton

2022
1.-5. Februar – Mädchen wollen nur Wochenende
8. Februar – Big Night Live – Boston, MA*
11. Februar – Lincoln Theatre – Washington D.C.*
13. Februar – Jefferson Theatre – Charlottesville, VA*
15. Februar – Philadelphia, PA – Veranstaltungsort TBA zum Verkauf TBA
17. Februar – Thalia Hall – Chicago, IL*
19. Februar – Hoyt Sherman Place – Des Moines, IA*
23. Februar – First Avenue – Minneapolis, MN*
3. März – Ryman Auditorium – Nashville, TN – mit Allison Russell
4. März – Ryman Auditorium – Nashville, TN – mit Devon Gilfillian
11. März – Saint Andrew’s Hall – Detroit, MI
13. März – The National – Richmond, VA*
15. März – Die Orangenhaut – Asheville, NC*
16. März – The Ritz – Raleigh, NC*
18. März – Charleston Music Hall – Charleston, SC*
19. März – Der Osten – Atlanta, GA*
20. März – Saturn – Birmingham, AL*
22. März – Little Rock, AR – Veranstaltungsort TBA zum Verkauf TBA
23. März – The Joy Theatre – New Orleans, LA*
25. März – Studio in der Fabrik – Dallas, TX*+
26. März – The Heights Theatre – Houston, TX*+
27. März – Stubb’s Waller Creek Amphitheater – Austin, TX*+
29. März – Uptown Theatre – Kansas City, MO*
30. März – The Jones Assembly – Oklahoma City, OK*
1. April – Belly Up Espe – Espe, CO*
2. April – Ogden Theater – Denver, CO*
3. April – Boulder Theater – Boulder, CO*
5. April – Das Depot – Salt Lake City, UT*
6. April – Strickfabrik – Boise, ID*
7. April – Das ELM – Bozeman, MT*
9. April – The Wilma – Missoula, MT*
10. April – The Showbox – Seattle, WA*
11. April – Roseland Theatre – Portland, OR*
14. April – The Fillmore – San Francisco, CA*
15. April – Pik-Ass – Sacramento, CA*
20. April – Huntington Center. Toledo, Ohio – mit Chris Stapleton
21. April – Schottenstein-Zentrum. Columbus, Ohio – mit Chris Stapleton
23. April – Ein Konzert für Kentucky – Kroger Field. Lexington, KY – mit Chris Stapleton
27. April – House of Blues – Las Vegas, NV
1. Mai – Postkutschenfest

*Jac Ross Eröffnung
+Jac Ross und Nick Connors

Tourdaten anzeigen

https://www.instagram.com/p/CSZX8cmsHD6/

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts stirbt im Alter von 80 Jahren

Charlie Watts, der Gründungsschlagzeuger der The Rolling Stones, der mehr als ein halbes Jahrhundert...

Erinnern Sie sich an das „Nevermind“-Cover von The Baby From Nirvana. Er ist 22. Fühlen Sie sich schon alt?

Nun, wenn es ein gutes Gefühl war, heute ohne schmerzende Gelenke aufzuwachen, musste...

Überall hingehen, alles fühlen: Goose veranstaltet Fred The Festival auf der LOCKN’ Farm

LOCKN' sah dieses Jahr etwas anders aus, da die Welt so war, wie sie...