Phish eröffnet den Clifford Ball & spielt ‚Flatbed Jam‘, an diesem Datum im Jahr 1996

Es ist 25 Jahre her, dass Phish ihr erstes großes Wochenend-Festival – The Clifford Ball – für über 70.000 Menschen auf dem Gelände einer ehemaligen Air-24-Basis in . veranstaltete Plattsburgh, New York. Insgesamt zehn Festivals hat die Band in ihrer fast vierzigjährigen Karriere veranstaltet, angefangen mit dem Ball an diesem Tag vor 25 Jahren. Eine zweitägige Veranstaltung, Phish brachte Luftvorführungen, karnevaleske Künstler und natürlich großartige großartige Musik zusammen.

Die Band spielte am ersten Abend drei komplette Sets, darunter ein akustisches Mini-Set und Monsterversionen von Tracks wie „Split Open And Melt“, „Down With Disease“ und eine ausgedehnte „Harry Hood“-Jam-Session. Sie spielten auch mit „Amazing Grace“, einem Song, den die Fans seit 1998 nicht mehr gesehen haben. Es ist unmöglich, drei komplette Musiksätze in einem Absatz zusammenzufassen, aber zum Glück gibt es davon Videomaterial! Sie können der Band in der Playlist unten zusehen, wie sie Clifford Ball spielt.

Phish – The Clifford Ball – Plattsburgh, NY – 16.08.1996

[Video: Nashorn]

Phish war nach ihren Sets noch nicht ganz fertig, und in den frühen Morgenstunden stellte die Band aus Vermont ihr erstes „Überraschungs“-Set vor. Aufgestützt auf der Ladefläche eines Pritschenwagens, mit quer aufgereihten Lichtern und umgekippten Mini-Rigs, wurde die Band durch die Campingplätze getragen und im ganzen Land eingeklemmt. Trey Anastasio beschrieb diesen Moment im Dokumentarfilm unten als „wahrscheinlich den besten ihrer Karriere“.

[Video: Phishing]

Unten könnt ihr euch das komplette „Flatbed Jam“-Streaming anhören.

[Video: fromtheaquarium]

Setlist: Phish bei The Clifford Ball, Plattsburgh, NY – 16.08.96

Set 1: Chalk Dust Folter, Bathtub Gin, Ya Mar, AC/DC Tasche > Esther > Geteilter Himmel, Halleyscher Komet > David Bowie

Set 2: Split Open and Melt, Sparkle > Free, The Squirming Coil, Waste[1], Talk[1], Train Song[1], Strange Design[1], Hello My Baby, Mikes Song -> Einfach -> Kontakt > Weekapaug-Groove

Set 3: Makisupa Polizist > Auch Sprach Zarathustra > Nieder mit der Krankheit[2] -> NICU, Leben auf dem Mars? > Harry Hood -> Marmelade

Zugabe: Amazing Grace

Set 4: Pritschenwagen Stau

Anmerkungen: Dies war die erste Show des Clifford Ball Festivals. Bathtub Gin enthielt einen kurzen DEG-Tease von Trey. Waste through Strange Design wurden auf der akustischen Minibühne aufgeführt. Die Krankheit war unvollendet. Dem zweiten Set ging ein Mary Had a Little Lamb-Tease voraus. Der Jam am Ende von Harry Hood begleitete ein Feuerwerk. Die Band setzte sich gegen 3:30 Uhr morgens auf die Ladefläche eines Pritschenwagens und fuhr durch die Menge. Die Aufführung war ein langer Jam mit offenem Ende.

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts stirbt im Alter von 80 Jahren

Charlie Watts, der Gründungsschlagzeuger der The Rolling Stones, der mehr als ein halbes Jahrhundert...

Erinnern Sie sich an das „Nevermind“-Cover von The Baby From Nirvana. Er ist 22. Fühlen Sie sich schon alt?

Nun, wenn es ein gutes Gefühl war, heute ohne schmerzende Gelenke aufzuwachen, musste...

Überall hingehen, alles fühlen: Goose veranstaltet Fred The Festival auf der LOCKN’ Farm

LOCKN' sah dieses Jahr etwas anders aus, da die Welt so war, wie sie...