Garth Brooks sagt die verbleibenden Stadiontourdaten 2021 aufgrund von COVID-19-Bedenken ab

Country-Superstar Garth Brooks hat die verbleibenden Stationen seiner laufenden US-Stadiontour aufgrund wachsender Bedenken hinsichtlich des Ausbruchs der COVID-19-Deltavariante abgesagt. Brooks hatte zuvor gesagt, dass er die Tour angesichts dieser Bedenken neu bewertet.

Wie Brooks in einer Erklärung zur Absage der Tour feststellte: „Im Juli dachte ich aufrichtig, dass die Pandemie hinter uns zurückbleibt. Jetzt, während ich diese neue Welle beobachte, wird mir klar, dass wir uns noch im Kampf befinden und ich meinen Teil beitragen muss. Ich habe die wunderbaren Städte Cincinnati und Charlotte gebeten, zu lange zu warten, und ich möchte jetzt nicht dasselbe mit den großartigen Leuten in Boston und Baltimore machen. Was Nashville angeht, suchen wir nach einem Nachholtermin für den Juli-Regen und obwohl dies nicht mit COVID zu tun hat, macht es mich auch traurig, sie warten zu lassen. Daher geben wir schweren Herzens die Entscheidung bekannt, alle 5 Shows abzusagen, aber mit hoffnungsvollem Herzen werden wir den Termin verschieben und von vorne beginnen, wenn diese Welle hinter uns zu liegen scheint.“

Seit Beginn der massiven Garth Brooks-Tour hat sie mehr als 300.000 Fans in fünf Städten begrüßt. Die bereits verkauften 350.000 Tickets für die nächsten fünf geplanten Haltestellen werden zurückerstattet.

„Die Freude, die ich in den Gesichtern aller gesehen habe, als die Live-Musik zurückkehrt, war unsere ständige Sorgfalt mehr als wert, die Sicherheitsprotokolle nicht nur für die Fans, sondern auch für unsere Band, die Crew und das hart arbeitende Personal in diesen Stadien einzuhalten“, fuhr er fort . „Ihr Engagement für die Sicherheit der Leute, die diese Sitze besetzen, war ein Wunder, das zu sehen und ein Segen zu empfangen. Ich bin wirklich dankbar.“

„Ich hoffe aufrichtig, dass wir vor Jahresende wieder auf Tour sind“, fügte Garth Brooks hinzu. „Vor diesem Hintergrund ist es für mich das Wichtigste, mein Ende der Stadiontour zu erreichen, indem ich sicherstelle, dass jede Show machbar ist, bevor Tickets zum Verkauf angeboten werden (deshalb haben wir das Seattle zum Verkauf angeboten) und sicherzustellen, dass die Umgebung dieser Leute ist.“ Zeit und Geld einzutauschen, um sich selbst zu investieren, ist nicht nur die beste Erfahrung aller Zeiten, sondern auch die sicherste, die wir bieten können.“

In der Zwischenzeit beabsichtigen Brooks und sein Team, „die Auswirkungen des Virus zu überwachen und zu beobachten, wie Schulen, Sport- und andere Unterhaltungseinrichtungen mit dieser Phase der Pandemie umgehen“.

Die Absage dieser groß angelegten Tour von Brooks, einem der kommerziell erfolgreichsten Künstler auf der Straße, hat größere Auswirkungen auf die Live-Musikindustrie insgesamt. Während viele Tourneen, Veranstaltungsorte und Veranstalter in den letzten Tagen und Wochen Impf-/Testanforderungen eingeführt haben, haben nur wenige so beträchtliche Teile von Shows direkt abgesagt.

Sehen Sie sich unten einige Fotos von Brooks‘ letztem Auftritt am Samstag, dem 14. August, in Lincoln, NE, an.

https://www.instagram.com/p/CSlJIsELYdZ/

"Garth

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts stirbt im Alter von 80 Jahren

Charlie Watts, der Gründungsschlagzeuger der The Rolling Stones, der mehr als ein halbes Jahrhundert...

Erinnern Sie sich an das „Nevermind“-Cover von The Baby From Nirvana. Er ist 22. Fühlen Sie sich schon alt?

Nun, wenn es ein gutes Gefühl war, heute ohne schmerzende Gelenke aufzuwachen, musste...

Überall hingehen, alles fühlen: Goose veranstaltet Fred The Festival auf der LOCKN’ Farm

LOCKN' sah dieses Jahr etwas anders aus, da die Welt so war, wie sie...