Hören Sie sich an diesem Tag im Jahr 1989 Bob Weirs isolierte Gitarre aus der letzten Show von Grateful Dead im griechischen Theater von Berkeley an

Es ist mittlerweile gut bekannt, dass Fans von Grateful Dead alte Shows lieben dank der Aufnahmen, die die Live-Auftritte der Rockband im Laufe der Jahre festgehalten haben. Während viele der Live-Aufnahmen seitdem von der Band als offizielle Veröffentlichungen geteilt wurden, leben viele der DIY-Audios, die im Laufe der Jahre von den Tapers aufgenommen wurden, immer noch als inoffizielle, gemeinschaftliche Bootlegs online.

Eine der neueren und interessanteren Aufnahmen, die kürzlich online erschienen sind, ist die komplette Audio-Show der letzten Aufführung der Toten im The Greek Theatrein Berkley, Kalifornien am 19. August 1989. Was unterscheidet diese Aufführung von eine der anderen aufgezeichneten Aufnahmen dieser Show, ist diese mit dem isolierten Ton von Bob Weirs Rhythmusgitarre, was den Fans ein erhabenes Hörerlebnis bietet, das Bobbys einzigartiges rhythmisches Spiel demonstriert Stil.

Verbunden: Grateful Dead Retrospektive – Peaking At Deer Creek, 1989-1991 [Hören]

Der Auftritt der Band an diesem Abend war ein Gewinn für ihre Rex Foundation und wurde auch auf dem lokalen Radiosender KPFA-Berkeley ausgestrahlt. Der bekannte Grateful Dead Taper Charlie Miller war anscheinend der Mann, der dafür verantwortlich war, das isolierte Audio der Gitarre aufzuspüren, das darauf zurückzuführen war, dass Weirs Gitarren-Feed separat für den dreitägigen Lauf der Band im . aufgenommen wurde Amphitheater im Freien.

Das Audio wurde seitdem mit dem Video der Aufführung an diesem Abend synchronisiert und ist jetzt auf YouTube für die Fans zum wiederholten Abspielen verfügbar. Es ist fast unmöglich, Weirs einzigartigen Spielstil zu schätzen, der sehr subtil und doch voller melodischer Farben und unterschiedlich geformter Akkordstrukturen ist.

Der Uploader des Videos, cleantones, erklärt, wie die Audio-/Video-Synchronisierung zustande kam, und fügt hinzu:

„Dank Charlie Miller und seinen umfangreichen Verbindungen und seiner immensen Großzügigkeit ist dieses kleine Juwel ans Licht gekommen. Anscheinend hatte Bobby Probleme mit seinem Gitarren-Rig und ließ seine Gitarre für die drei Nächte im Greek von Don Pearson separat aufnehmen. Diese letzte Aufführung wurde auf die eine oder andere Weise durchgesickert. Da ich der totale A/V-Nerd bin, bestand ich darauf, die gesamte Aufnahme mit der bestehenden Videoaufnahme dieser Performance zu synchronisieren. Die gemeinsame Aufnahme war ganz leicht scharf in der Tonhöhe. Ungefähr 50 Cent (halber Halbton). Ich habe dies korrigiert und das Timing für die Synchronisierung mit dem Video manipuliert. Ich habe auch den geringsten Anteil des Originaltons im Mix belassen. Ich denke, es macht es viel einfacher, mitzumachen. Es ist über 30 VU niedriger. Es gibt ein paar Tape Flips und zwei winzige Lücken ohne Bobby-Audio, die ich herausgeschnitten habe. Dies ist wirklich für eingefleischte Deadheads, Bobby-Fans, Gitarristen und andere neugierige Leute gedacht. Vergiss nicht, meinen Kanal zu teilen, zu liken und natürlich zu abonnieren. Einige gute Sachen hier. Du musst nur herumstöbern!“

Sehen und hören Sie sich Weirs isolierte Aufführung im Griechischen Theater über das Video unten an. Viel Spaß beim Hören Deadheads!

Bob Weir Isolierte Gitarre – Das griechische Theater – 19.08.1989

[Video: Cleantones]

Set 1: Lass die guten Zeiten rollen (Sam Cooke-Cover) > Jack Straw, We Can Run, Tennessee Jed, It’s All Over Now (The Valentinos-Cover), Loser, Stuck Inside Of Mobile With The Memphis Blues Again (Bob Dylan-Cover) , Kiste mit Regen,

Set 2: China Katze Sonnenblume > Ich kenne dich Reiter > Spielen in The Band, Onkel Johns Band > Playing In The Band Reprise > Schlagzeug > Leerzeichen > Der Andere > Kai Ratte > Nicht verblassen (The Crickets-Cover)

Zugabe: Dummes Herz

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts stirbt im Alter von 80 Jahren

Charlie Watts, der Gründungsschlagzeuger der The Rolling Stones, der mehr als ein halbes Jahrhundert...

Erinnern Sie sich an das „Nevermind“-Cover von The Baby From Nirvana. Er ist 22. Fühlen Sie sich schon alt?

Nun, wenn es ein gutes Gefühl war, heute ohne schmerzende Gelenke aufzuwachen, musste...

Überall hingehen, alles fühlen: Goose veranstaltet Fred The Festival auf der LOCKN’ Farm

LOCKN' sah dieses Jahr etwas anders aus, da die Welt so war, wie sie...