Parquet Courts kündigen neues Album „Sympathy For Life“ an, teilen Lead-Single

Parquet Courts haben Details zum neuesten Album der Band, Sympathy For Life, das am 22. Oktober über Rough Trade Records erscheint, bekannt gegeben. Zusammen mit der Ankündigung hat die Band die Lead-Single „Walking at a Downtown Pace“ und das dazugehörige Video geteilt.

Der Nachfolger von Wide Awake! aus dem Jahr 2018 geht in eine ganz andere Richtung, als die Alt-Psych-Rocker die 11-Tracks des Albums aus improvisierten Studio-Jams bauten. Die New Yorker Identität von Parquet Courts spielte eine entscheidende Rolle bei der Inspiration für Sympathy For Life, da der Rhythmus der Stadt und ihre Clubkultur ebenso zum Album beigetragen haben wie der Einfluss der Band von Pink Floyd und Primal Scream.

Wide Awake! war ein Rekord, den man auf einer Party auflegen konnte“, sagte Co-Frontmann Austin Brown in einer Erklärung. „Sympathy For Life wird von der Partei selbst beeinflusst. Historisch gesehen wurden einige erstaunliche Rockplatten durch das Einmischen in die Tanzmusikkultur aufgenommen – von Talking Heads bis zu Screamadelica. Unser Ziel war es, das in unsere eigene Musik einzubringen. Jeder von uns geht in seinem Privatleben auf mehr Tanzpartys. Oder besser gesagt, wir waren vor der Pandemie, als diese Platte aufgenommen wurde.“

Für dieses Album verwendete die Band eine einzigartige Aufnahmestrategie, bei der sie sich selbst sampelte, umfangreiche Improvisations-Jams zerhackte und sie zu zusammenhängenden Songs zusammenfügte. Parquet Courts wird heute Abend, den 18. August um 21:00 Uhr, auf dem Twitch Kanal von The Needle Drop für ein Live-Interview erscheinen. ET, um den Aufnahmeprozess zu besprechen.

„Das größte Kapital, das wir als Künstler haben, ist die Band“, sagte Brown. „Nach 10 gemeinsamen Jahren sind wir gegenseitig unser größtes Instrument. Der reinste Ausdruck von Parkettplätzen ist, wenn wir improvisieren.“

Verbunden: Parquet Courts necken neues Album mit verträumter 10-Minuten-Single „Plant Life“ [Anhören / Ansehen]

Auf der Lead-Single „Walking at a Downtown Pace“ kommt diese Inspiration aus NYC voll zur Geltung, während die Zuschauer auf eine geführte Tour durch das New Yorker Nachtleben mitgenommen werden. Das Video – unter der Regie des gefeierten New Yorker Straßenfotografen Daniel Arnold – hat eine How To With John Wilson Qualität als B-Roll-Aufnahmen der Sehenswürdigkeiten, Geräusche und sogar der Düfte der Stadt schaffen eine nicht-lineare Handlung. Unterdessen liefert das gehetzte Tempo der Psy-Punk-Wanderungen einen augenzwinkernden Soundtrack zu einer Nacht in der Stadt.

In dem Video „sehen wir New York City aus der Perspektive von jemandem, der eifrig durch sie eilt“, sagte Co-Frontmann A Savage. „So kann das Leben hier sein; eine Welt der ständigen Bewegung umgibt Sie, während Sie einfach dorthin gehen, wo Sie sein müssen. Es gibt viel Schönes, das man übersehen kann, und erst als die Straßen praktisch leer waren, habe ich es vermisst. Das Lied wurde vor aller Quarantäne geschrieben, aber unheimlich genug spiegeln die Texte diese Sehnsucht wider. Jetzt ist die Stadt zurück und, so scheint es, sind Parkettplätze.“

Sehen Sie sich das Musikvideo zu „Walking at a Downtown Pace“ an, der Lead-Single des kommenden Albums Sympathy For Life von Parquet Courts. Klicken Sie hier, um vorzubestellen und scrollen Sie nach unten, um eine vollständige Tracklist und Albumcover zu sehen.

Parkettplätze – „Walking at a Downtown Pace“ (offizielles Video)

[Video: Parkettplätze]

Parquet Courts wird vor der Veröffentlichung von Sympathy For Life eine Reihe von digitalen und persönlichen Veranstaltungen veranstalten. „The Power of Eleven“ ist eine Serie von 11 „globalen Ereignissen“, die vor der Veröffentlichung des Albums stattfinden und jeweils mit einem einzigartigen Merchandise verbunden sind, das nur bei der Veranstaltung erhältlich ist. Das erste Treffen fand letzte Woche in der Innenstadt von Manhattan statt, als die Lesbian & Gay Big Apple Corp Marching Band durch die Straßen marschierte und „Walking at a Downtown Pace“ aufführte, während sie eine maßgeschneiderte Parquet Courts-Flagge hisste. Fans, die daran teilnahmen, erhielten ein Paar speziell angefertigte Parquet Courts Drumsticks. Für Informationen zu zukünftigen „Happenings“ klicken Sie hier.

Schließlich hat die Band „Feel Free – Sympathy For Life, Visualised“ angekündigt, einen Livestream mit 11 Videos, der das gesamte Album umfasst und am 20. Oktober, zwei Tage vor der Veröffentlichung des Albums, ausgestrahlt wird. Die Band hat die Bemühungen von 11 bildenden Künstlern aus der ganzen Welt in Anspruch genommen, um ein völlig einzigartiges Erlebnis für Fans zu schaffen, die Tickets für „Feel Free – Sympathy For Life, Visualised“ kaufen. Kaufen Sie hier Tickets.

Sympathie für das Leben Tracklist

1. Im Innenstadttempo laufen
2. Schwarze Witwe Spinne
3. Marathon des Zorns
4. Nur Schatten
5. Pflanzenleben
6. Anwendungsgerät
7. Homo Sapien
8. Sympathie für das Leben
9. Verkleinern
10. Trullo
11. Pulcinella

Trackliste ansehen

""

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts stirbt im Alter von 80 Jahren

Charlie Watts, der Gründungsschlagzeuger der The Rolling Stones, der mehr als ein halbes Jahrhundert...

Erinnern Sie sich an das „Nevermind“-Cover von The Baby From Nirvana. Er ist 22. Fühlen Sie sich schon alt?

Nun, wenn es ein gutes Gefühl war, heute ohne schmerzende Gelenke aufzuwachen, musste...

Überall hingehen, alles fühlen: Goose veranstaltet Fred The Festival auf der LOCKN’ Farm

LOCKN' sah dieses Jahr etwas anders aus, da die Welt so war, wie sie...