Boulder, Co’s Banshee Tree spricht neues Album, bevorstehende Tour und wächst als Band

Banshee Tree ist eine Band, die einen soliden Sound als ihre eigenen Mitglieder hat, der die Dimensionen der Musik auf tapfer neue Weise übernimmt. Der Stil des Quartetts ist einzigartig, wie es die Grenzen von Rock, Punk, Swing und Django Jazz nach Belgien-geborenen französischen Gitarristen Jean „Django“ Reinhardt , der eine der relevantesten europäischen Europäer ist, überquert wird Jazzgitarristen aller Zeiten. Aber Banshee Tree’s Sound, wie von seinen Mitgliedern beschrieben, kann nicht in den Grenzen der vorgenannten Genres Taubenhögel sein. „Django Jazz beeinflusste sicher, aber wir können es bis zu einem höheren Tempo eilen und es in Tanzmusik verwandeln, die Art von Golgol Bordello „, sagte michelle pietrafitta (Trommeln /Gesang). Natürlich entdeckt eine Band nicht über Nacht in seinen eigenen Klang. Durch Schaltaufstellungen, Experimente und Offenheit zum Veränderung hat Banshee Tree endlich „zu einem Geräusch“, als Pietrafitta es legte. „Es war anfangs ein Swing-Gig, traditioneller Jazz, Latein, Bluegrass, Lower-Volumenakustik, [Gitarrist / Sänger] Tom [ lafond ] war immer ursprüngliche Musik, sagte Jason Bertone , der Bassist der Band. Die AVANT-GARDE-Rocker haben sich in Boulder, Co, nachdem Sie sich in der Residenz in der Residenz in der örtlichen Speakeasy License Nr. 1 jahrelang dienen. In dieser Zeit spielte die Band meist Swing Music-komplett mit den Nasen in den Nasen in Slick-Anzüge, Hüten und der Flapper-Garb aus der Höhe des Verbots. „Als wir einen Aufstellungswechsel hatten, sahen wir die Gelegenheit, in dieser kreativen Richtung weiter zu gehen, um dieselbe Art von Musik und in die Musik zu entfernen, die wir gerade machen“, sagte Bertone. Pietrafitta trat 2017 in die Band ein und fügte das Element einer Vollzeit-Percussion hinzu, einen Ort, der einst von Lafond auf einer Kicktrommel festgehalten wurde. Sie konnten sich weiter in die Welt der Improvisation abzweilen, wobei sie sich darauf konzentrieren, mehr tanzfähige Musik herzustellen. Da die Menschenmassen größer wurden, hatten die Swing-Tänzern weniger Platz, und das Tanzen änderte sich von gut aufgerichteten Routinen zum Rocks Show Free-Form. „Als Gruppe kamen wir aus Schaukel und heißem Jazz. Im Laufe der Zeit machten wir es länger und länger, informieren die Improvisation davon, eine wachsende Bewegung innerhalb der Bewegung „, sagte Nick Carter (Violine). Ein großer Teil des einzigartigen Sounds der Band hat mit Carter-Stylings auf der Geige zu tun. Er spielt mehr von einem Rhythmus-Gitarre-Bereich, der mit Pedalen für Verzögerungen und andere Effekte erzielt wird, die nicht häufig von Violinspieler verwendet werden. Wie Pietrafitta es setzte, „spielt“ Nick mehr von einem Lead-Instrument, nicht wie eine Bluegrass-Geige oder eine Konzert-Violine. “ Viele Stilsicks durch das Schreiben von Lafond, und die Band fühlt sich von dort aus der Rille ab – vom Punk nach Jazz bis nach Klezmer, aber immer mit ihrem eigenen Spin. Während der Pandemie hatten die Mitglieder des Banshee-Baums viel Zeit, um als Einheit zu schreiben und wiederzuschließen, dass sie sich mehr auf Songwriting konzentrierten, um ihre Improvisation zu stärken, und mit all dieser Zeit konnten sie endlich in das Atelier einsteigen und ihre Erstes, selbsttitel-Album. Banshee Tree ist heute raus, Freitag, dem 20. August. (8/20). Bewegen Sie ihn auf der Plattform Ihrer Wahl hier oder hören Sie unten per Spotify. Banshee Tree – Banshee Tree – Full Album In der Unterstützung des neuen Albums wird Banshee Tree für eine 11-traditionelle Tour rund um den amerikanischen Westen in der Straße getroffen, einschließlich zwei Album-Release-Party zeigt an diesem Wochenende im Fox Theatre in Boulder (8/20) und in Aggie Theatre in Fort Collins (8/21). Für eine vollständige Liste der kommenden Banshee Tree Tour-Termine, Kopf. https://www.instagram.com/p/cszrcs2r7h1/

Johnny Cash verbindet sich mit der Gegenkultur in der Owsley Stanley-Aufnahme von „Ira Hayes“

Johnny Cash führt eine historisch zyklische Version von "The Ballade Ira Hayes"...

Flamingose ​​veröffentlicht lang erwartetes Debüt-Studio-Album, „Daymaker“

Immer steigender elektro-Funk-Produzent Flamingose ​​ hat sein höchst erwartetes Debüt-Studio-Album veröffentlicht, daymaker...